Abenteuergeschichte 2.0

Erstens kommt es anders. Zweitens als man denkt.

Trotz Vorabimpfung, erster Nachimpfung und zweiter Nachimpfung braucht es für den Abschluss der Tollwut-Impfung nach einem Kratzer einen Bluttest. Es scheint allerdings ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, in Jakarta, Singapur oder sonstwo in Asien den nötigen RFFIT-Test machen zu können und die Ergebnisse auch noch innert nützlicher Frist zu erhalten. Wir haben nun eine halbe Woche in Jakarta mit Telefonaten und Abklärungen verbracht, leider ohne Erfolg.

Susanne muss deshalb in die Schweiz fliegen, um den nötigen Bluttest zu machen. Nur so können wir nachher eine Tollwut-Infektion endgültig ausschliessen.

Simon wird derweil das indonesische Leben alleine geniessen. Also nicht ganz alleine, Lisi wird ihm Gesellschaft leisten… Er reist als nächstes nach Lombok und wird dort Dschungel und Strand erkunden, leider ohne Susanne.

Sobald die Testergebnisse in der Schweiz vorliegen und vor allem den gewünschten Wert aufweisen, wird Susanne wieder über die Weltmeere zurück nach Indonesien fliegen, um das Abenteuer fortzusetzten. Der ökologische Fussabdruck lässt grüssen.

2 thoughts on “Abenteuergeschichte 2.0”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.